Spannendes Finale auf der Expopharm: Britta Fröhling ist die PTA des Jahres 2015

HK_Britta Fröhling_6007. Oktober - PHARMA PRIVAT, die Kooperation der privaten, inhabergeführten Pharma-Großhandlungen Deutschlands, zeichnete am 1. Oktober auf der Expopharm in Düsseldorf vor rund 150 begeisterten Zuschauern Britta Fröhling aus der Einhorn-Apotheke in Osten zur „PTA des Jahres 2015“ aus.

zur Bildergalerie

„Ich bin sehr glücklich und hätte nicht gedacht, dass ich gewinne. Das Finale war nicht leicht doch der Titel zeigt, wie viel Freude mir mein Beruf macht“ erklärt die strahlende Siegerin Britta Fröhling.

Aus mehr als 250 Bewerbungen aus ganz Deutschland hat die Jury neun PTA für das Finale ausgewählt. Die zehnte Kandidatin hat sich über das Online Voting qualifiziert. In der Endrunde wurden vier Wissensbereiche aus dem pharmazeutischen Alltag abgefragt: ein Wissenstest mit 20 Fragen, ein Beratungsgespräch zu den Themen „Bluthochdruck“ oder „Antidepressiva“, ein Verkaufsgespräch zu den Themen“ Pille danach“ oder „Schlafstörungen“ – hier ging es im Wesentlichen um den Umgang mit schwierigen Kunden -und die Erstellung einer Rezeptur.

Nach den ersten beiden Prüfungen sind fünf Kandidatinnen ausgeschieden und nach der dritten weitere zwei. Die letzten drei Finalistinnen mussten die siebenköpfige Jury von ihrem Können in der Rezeptur überzeugen. Dies ist Britta Fröhling souverän gelungen. Nach über vier Stunden im Finale setzte sie sich als Siegerin des Wettbewerbs durch. Den zweiten Platz erreichte Heidi Köhler aus der Stauffenberg-Apotheke in Jena und auf Platz 3 landete Sabrina Eckstein aus der Bavaria-Apotheke in Fürth.

Die Siegerin des Wettbewerbs gewann € 2.000,00 und einen Gutschein für ein exklusives Apothekenevent in Höhe von € 500,00. Zusätzlich erhielten die drei Erstplatzierten von dem Sponsor Haemato Pharm ein ipad mini, das von dem Jury-Mitglied Dr. Andreas Lemke (Haemato Pharm) überreicht wurde.

PHARMA PRIVAT Geschäftsführer Hanns-Heinrich Kehr und Moderator Dr. Stefan Bär (Audor) sowie die gesamte Wettbewerbsjury waren von dem Engagement und der Kompetenz aller Finalisten begeistert. „Vor allem in den Beratungs- und Verkaufsgesprächen konnten wir erkennen, mit welcher Freude und Sachkompetenz die PTA ihren Kunden täglich gegenübertreten“ sagt Hanns-Heinrich Kehr.

„Alle Finalisten haben im Wettbewerb unglaubliche Leistungen gezeigt. Sie haben ihrem Berufsstand PTA alle Ehre gemacht. Ich bin begeistert von dem Wissen und der Beratungskompetenz jedes einzelnen. Ich freue mich sehr, dass Britta Fröhling den Wettbewerb gewonnen hat. Sie ist eine sehr versierte und engagierte PTA“ erklärt Julia Pflegel, Apothekerin und Chefredakteurin Das PTA Magazin.

Bei der Preisverleihung auf der Expopharm bedankte sich Hanns-Heinrich Kehr bei allen Finalisten für deren herausragenden Leistungen während des gesamten Wettbewerbs. „Sie alle haben gezeigt, wie wichtig und umfangreich der Beruf der PTA ist. Dies motiviert uns, ihren Berufsstand weiterhin zu unterstützen und in den Fokus unseres Wettbewerbs zu stellen.“

Auch dankte Hanns-Heinrich Kehr den Medienpartnern und Sponsoren für deren Unterstützung. „Ohne Ihre fachliche und finanzielle Mithilfe wäre so ein wichtiger Wettbewerb nicht möglich. Ich freue mich, dass wir auch im nächsten Jahr den Wettbewerb fortsetzen können.“

Das Interesse an dem Wettbewerb „PTA des Jahres“ ist im vierten Bewerbungsjahr deutlich gestiegen. Auf der Expopharm in Düsseldorf haben sich bereits über 280 PTA für den Wettbewerb im kommenden Jahr beworben. Das ist nochmals mehr als in den Jahren zuvor.

Die Bewerbungsphase dauert noch bis Ende Mai 2016. Unter www.pta-des-jahres.de können Interessenten Ihre Bewerbung auch online ausfüllen.

Der von PHARMA PRIVAT initiierte Wettbewerb „PTA des Jahres 2015“ wird unterstützt vom Bundesverband der Pharmazeutisch-technischen AssistentInnen e.V. (BVpta), dem Medienpartner Das PTA Magazin und den Sponsoren Mucos Pharma (Wobenzym plus), Haemato Pharm, Bayer, Heinrich Klenk, Nelsons (Rescue), Insight Health und Fagron.

 Die Mitglieder der Jury sind Kai-Dieter Börner (Senior Marketing Manager, Heinrich Klenk), Angelika Gregor (Vorstandsmitglied, BVpta), Arno Willmeroth (Vertriebsleiter, Mucos Pharma), Hanns-Heinrich Kehr (Geschäftsführer, PHARMA PRIVAT), Thorsten Kujath (Vertriebsleiter, Bayer Vital), Dr. Andreas Lemke (Leiter Qualitätssicherung, Haemato Pharm) und Julia Pflegel (Chefredakteurin, Das PTA Magazin).

Beratend standen der Jury Apothekerin und Betriebswirtin Juliane von Meding (Inhaberin, Azerta) und Apotheker Dr. Stefan Bär (Geschäftsführer, Audor) zur Seite. Dr. Stefan Bär moderierte darüber hinaus die Finalrunde und die Preisverleihung.

Weitere Bilder vom Finale und der Preisverleihung finden Sie hier.